Freizeitgestaltung mit Kindern in der Corona-Krise

Tipps und Tricks für den Corona-Alltag.

Corona hat uns fest im Griff. Doch wir versuchen alle das Beste daraus zu machen. Wir gestalten unseren Tag sehr unterschiedlich. Für uns ist es nicht immer einfach alles unter einem Hut zu bekommen aber wir setzen alles daran unserem Sohn einen schönen Tag zu bereiten.

Was wir unternehmen um alles so lustig und fröhlich zu gestalten?

  • Frühlingsdekoration basteln z.B: -viele bunte Schmetterlinge: Ihr nehmt einfach eine leere Klopapierrolle für den Körper, malt sie bunt an , dann bastelt ihr aus buntem Papier die Flügel, verziert Sie und für die Fühler nehmt ihr einfach Pfeifenreiniger oder Strohhalme. Dann nur noch alles zusammenkleben und fertig sind eure Schmetterlinge
  • Den Garten für den Sommer fertig machen: - Unkraut mit den kleinen jäten - Gartenhaus aufräumen - den Sandkasten aufstellen und Sandkuchen backen - Vogelhäuschen aufhängen und Futter hineinlegen Blumen pflanzen

Wenn euch das alles nicht zusagt , könnt ihr den Tag natürlich auch im Haus oder Kinderzimmer mit spielen verbringen.

Zum Beispiel könnt ihr mit euren Kindern zusammen eine Kuschelhöhle bauen. Dazu benötigt man lediglich Fantasie und ganze viele Kissen und Decken.

Um dem ganzen noch eine Highlight zu setzen könnt ihr auch eine Lichterkette mit in die Höhle legen, dass verleiht einen höheren Kuschelfaktor.

Egal wie Ihr euch entscheidet , es wird bestimmt viel Freude und Spaß verbreitet.

 Team von JFC.

 


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar